Aktuelles

Motonori KOBAYASHI dirigiert am Theater Dortmund Barbier von Sevilla am  16. November sowie am 01., 09., 21. und 26. Dezember.

 

Yoonki BAEK singt die Titelpartie in Massenets Werther am Theater Lübeck am 16. (Première), 21. November und 20. Dezember, sowie am 11. und 19.

Januar.

 

Marc-Olivier OETTERLI singt den Ford (Falstaff) am Staatstheater Kassel am 02., 14. und 19. Dezember.

 

Johannes AN singt den Dr. Cajus (Falstaff) am Staatstheater Kassel  am 02., 14. und 19. Dezember.

 

Juan OROZCO singt den Frank (Fledermaus) am Theater Freiburg  am 12. und 20. Dezember, sowie am 13. und 26. Januar.

 

Sami LUTTINEN singt Commendatore (Don Giovanni) an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf am  21. Dezember.

 

Tomohiro TAKADA singt Arno von Stahl (Marco Tutino: Falscher Verdacht) am 13. Dezember, sowie am 06. und 10. Januar.

 

Thomas JESATKO singt Hans Sachs (Meistersinger) am Nationaltheater Mannheim am 20. und 26. Januar.

 

Sami LUTTINEN singt Sarastro (Zauberflöte) an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf  am 16. und 26. Dezember.

 

Georg ZEPPENFELD singt den Sarastro (Zauberflöte) an der Semperoper Dresden am 03. Dezember, sowie am 04. Januar.

 

Anja JUNG singt die Filipjewna (Onegin) am Theater Freiburg am 07. , 16. und 21. Dezember, sowie am 20. Januar.

 

Motonori KOBAYASHI dirigiert am Theater Dortmund Schwanensee am 07.,  16., 20., 25. und 30. Dezember, sowie am 06., 11., 19. und 27. Januar.

 

Thorsten GRÜMBEL singt den Frank (Fledermaus) an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf am 08.  (Première), 13., 15., 20., 23., 25., 29. und 31. Dezember.

 

Renatus MÉSZÁR singt den Kuno (Freischütz) am Staatsheater Karlsruhe am 08. Dezember.

 

Johannes AN singt die Hexe (Hänsel und Gretel) am Staatstheater Kassel am 15., 23. und 29. Dezember, sowie am 05. und 25. Januar.

 

Renatus MÉSZÁR singt den Harasta (Das schlaue Füchslein) am Staatsheater Karlsruhe am 20. und 26. Dezember.

 

Thomas JESATKO singt Benoit/Alcindoro (La Bohème) am Nationaltheater Mannheim am  21., 25. und 31. Dezember.

 

Marc-Olivier OETTERLI singt den Fasolt (Rheingold) am Staatstheater Kassel am 25. Dezember und 12. Januar.

 

Yoonki BAEK singt den Truriddu (Cavalleria rusticana) am Theater Kiel am   28. Dezember, sowie am 03. und 08. Januar.

 

Tomasz ZAGORSKI singt das Tenorsolo in Beethovens Sinfonie Nr. 9 mit dem Brandenburgischen Staatsorchester am 28. (Konzerthaus am Gendarmenmarkt, Berlin), am 29. (Uckermärkische Bühnen Schwedt) und am 30. und 31. (Konzerthalle Carl Philipp Emanuel Bach, Frankfurt/O.) Dezember.

 

Heike GRÖTZINGER singt Eine Kartenaufschlägerin (Arabella) am 11. (Gastspiel der Bayerischen Staatsoper am Théstre des Champs-Élyéee), und an der Staatsoper am 14., 18., 22. und 25. Januar.

 

Georg ZEPPENFELD singt den Daland (Holländer) an der Semperoper Dresden am 11. und 15. Januar.

 

Thorsten GRÜMBEL singt den Martin Schmoll (C.M. von Weber: Peter Schmoll) in einer konzertanten Aufführung am Theater an der Wien am 23. Januar.

 

Alexandra PETERSAMER singt die Fricka (Walküre) am New National Theatre Tokyo am 27.und 30. Januar, sowie am 02., 06. und 09. Februar.